Bundesliga 2011/2012

  • Jop, kann mich dem nur anschließen zu Dortmund. Meisterlich, mehr gibts zu dem Zuckerl-Fussball nicht zu sagen! :thumbup:
    Ansonsten joa.. Hannover wird diese Saison wohl nicht so überzeugen wie letzte & Hamburg (okay, ging zwar gegen den BVB aber trotzdem ein schwaches Spiel) wird mit dieser jungen Mannschaft wohl leider nichts im oberen Tabellendrittel zu suchen haben.
    Werder gewinnt 2:0 gegen Lautern, Lautern erschreckend schwach & Rosenberg ist wieder voll da in der Bundesliga mit nem Doppelpack :thumbup: Was mich gewundert hat ist, dass Schaaf lieber Lennart Thy(19 Jahre) aufgestellt hat anstatt den fitten Stürmern Arnautovic oder Wagner.
    Das Schalke nach der Vorbereitung mit 0:3 gegen Stuttgart verloren hat hat mich gewundert. In Stuttgart scheint aber derzeit ne gute Atmosphäre zu herrschen, denen trau ich die EL zu :thumbup: Diese Niederlage von Schalke liegt übrigens nicht am Abgang von Neuer.. Hätte der Herr Heldt wen anders als Fährmann verpflichtet wäre das ein noch größeres Debakel für S04 geworden.
    Das Mainz gegen Leverkusen gewonnen hat fand ich ein Stück.. Besonders nach den zwei Blamagen gegen den letzten der rumänischen Liga :rolleyes:
    Und Bayern kann von mir aus die nächsten 33.Spieltage das selbe Ergebnis herausspielen :whistling: Da zeigt sich mal wieder das Geld nicht alles ist.. :) Aber hey, Bayern war lange nicht mehr bis auf 3 Punkte an Dortmund ran :thumbsup:


    Dennoch: Die Saison hat angefangen, all meine Prognosen unter Vorbehalt, kann noch ziiiieeeemllliiich viel passieren ;)


    PS - Bayern(Youtube-Kommentar):
    Neuer Torwart? 20mio €
    Neuer Innenverteidiger? 13mio €
    Ein Gegentor, bei dem beide wie Clowns aussehen? Unbezahlbar.

  • Joa alles in allem recht amüsant,vor allem der Fehlstart von Chealse2 sprich dem hsv,hoffe gegen Hertha holt der hsv nur 1 punkt-danach klatsche gegen Bayern und meine Welt ist ok!Also der BVB wird wieder um die Meisterschaft spielen-waren bärenstark,Bremen hat sehr überrascht und sorry Kaiserslautern aber Ihr gehört nicht in die 1.Bundesliga!Was mein Verein angeht,gestern grandiose Vorstellung in Braunschweig,sind nächstes Jahr 100%tig wieder 1.Bundesliga!


    stefan70

  • Frankfurt ist derzeit der FC Bayern München der 2.Liga und kommt ohne 1 Niederlage wieder hoch,nächste Woche Montag Düsseldorf putzen und mann steht da wo mann hin gehört,.auf Platz 1 der Liga!Sorry Dirk aber nur weil BMG bei den Bayern gewonnen haben heißt das nicht,das BMG um Europa spielt,laß die großen mal eingespielt sein,dann is BMG von Europa soweit entfernt wie Heidenheim von der 1.Bundesliga...............

  • Ich les hier immer nur Frankfurt...Von mir aus kann dieser Chaoten-Verein in der 2 Liga bleiben.
    Lass uns doch mal über die richtigen Bundesligisten reden.
    Was haltet Ihr von Wolfsburg? Ich kann sie im Moment absolut nicht einschätzen...für mich sind sie unberechenbar. Und dann kommen jetzt auch noch die Bayern nach Wolfsburg.
    Die Bayern haben ja auch wieder total rumgejammert das ihre Spieler zur Nationalmannschaft müssen...Andere Vereine drücken auch ihre Nationalspieler ab...und da jammert keiner rum...
    Im Endefekt wollen wir doch alle Europameister werden oder nicht?

  • Meisterschaft schon entschieden Spannung schon nach ersten Spieltag weg!Dortmund Meister und der Rest spielt fuer sich.Bayern als Underdog wird Grad so vierter.....

    Rekordmeister und Rekord Pokalsieger Portugals mit Sporting Almada!Gewinner des 5. und 10.Algarve-Cups Saison!


    Managerfreundschaften: dötschi,marco0305,Mandy, ufcsala,Scrat,Bondscoach68,TK Dr. Lermer,Cubanas,Brommi,Micha07,Jippy,RockToni[/b]

  • Mensch Bazi, Bayern wird schon noch Meister ;)
    Selbst als BvB - Fan muss ich sagen, dass die ganzen Lobeshymnen doch ganz schön nerven :huh:
    Wir werden 2 und gut ist :alk:
    Aber Schlacke 04 oder wie dieser Verein sich nennt steigt ab :jeah:

  • bayern jammert nicht ,nur sprechen die sachen an die ihnen nicht passen -wie zum beispiel


    die termin legung der letzten 3 länderspiele die gefielen keinem trainer und wenn man den supertypen beim dfb nicht mal sagt das es mist ist dann ändert sich auch nichts


    das würde ich mir nicht nur von den bayern und dem magath wünschen sondern auch mal von dem rest der liga


    zum bvb ist nur zu sagen super gespielt super team super trainer-ich bin aber in hinsicht der 3 fachbelastung und dem druck international nicht zu versgen


    skeptisch was die leistung der schwarz-gelben angeht und ich glaube nicht, das es so eine sahne saison von einer so jungen truppe wiederholt wird


    lass mich abergerne eines besseren belehren :D


    stuttgart vll. eines der überraschungs teams der saison platz 5


    wolfsburg wird diese saiosn um ddie internationalen plätze spielen 4


    dortmund spieltechnisch das beste team der liga das barca von deutschland platz 2


    mainz ohne die junges wie schürrle oder holtby platz 13


    bremen hat ne ganz schwere saison vor sich platz 14


    hannover platz 8


    nürnberg platz 11


    gladbach die beste saison platzierung der letzten jahre platz 9


    Augsburg sorry frischer wind aber mehr nicht platz 18


    freiburg da läuft nicht mehr viel aber es reicht platz 15


    hoffnheim zu schlecht für das internationale geschäft platz 7


    bayern noch so eine jodelsaison wird es nicht geben auch mit der auftaktniederlage werden sie meister platz 1


    hertha bleibt oben platz 12


    Hamburg die wundertüte viele neue irgendwie alle aus chelsea 10


    k-lautern da lüpt nix mehr platz 17


    Leverkusen platz 3


    köln die kölner verstehen ihren trainer nicht und poldie darf kein kapitän mehr sein und da man zu lange braucht bis der verein den trainer raus haut platz 16


    schalke steigen nicht ab ganz im gegenteil platz 6 für die blauen


    und frankfurt who the fuck ist frankfurt :D die werden mit viel glück 2 in der liga und merken bald das mit ballhochhalten kein spiel gewinnen werden kann


    und das es manchmal recht schmerzhaft ist zu verlieren


    werden aber trotzdem wieder aufsteigen wenn auch nicht in der art und weise wie es manche sehen

    96pt-6f-42eb.gif


    Bringe WFM zum Lachen und erzähle uns von deinem Plan

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lucky ()

  • Tjoar, war n schöner erster Spieltag würd ich mal sagen, so kanns ruhig weitergehn =P


    Schalke war wirklich erschrecken harmlos in der Offensive und hinten so löchrig wie ein schweizer Käse, das Ergebnis hätte bei besserer Chancenverwertung seitens des VfB auch 2-3 Tore höher ausfallen können, ich denke da nur an Harnik ende der 1. Halbzeit, Cacau, der völlig frei zum Kopfball kommt, oder auch den Lupfer von Gentner. War mMn ein verdienter Sieg der auch in der Höhe des Ergebnisses völlig in Ordnung geht.


    Leverkusen hat sich gegen Mainz selbst geschlagen. Nach vorne, ähnlich wie Schalke, kaum Torchancen und hinten durch n kapitalen Bock von Giefer und ein ("zweites") Eigentor dann den Sack zugemacht.
    Mainz ist auch nicht gerade stark gewesen und hat eigentlich nur von zwei Fehlern der Werkself profitiert, sonst wär das auch nur ein langweilliges 0:0 geworden.
    Beide Mannschaften schätze ich wesentlich schwächer ein als in der letzten Siason, gerade Mainz hat im Pokal und der EL-Quali gezeigt, was es (nicht) drauf hat.


    Bayer legeten einen grandiosen Fehlstart hin ^^ 0:1 gegen eine destruktiv spielende Gladbacher Mannschaft und ein weieterer Torwartfehler an diesem Wochenende besiegeln die nächste Niederlage eines Favoriten.
    Ehrlich gesagt kann ich den Fußball, den Favre spielen lässt nicht ausstehen, den hat er da,als auch schon bei der Hertha spielen lassen. Das ist ein einziges hinten drinstehen und und darauf hoffen, dass der Gegner einen Fehler macht. Wenn man dann mal 1:0 führt, stellt man sich komplett hinten rein und versucht garnicht mehr Fußball zu spielen, sondern das Tor über die Zeit zu retten - Egal ob dann noch 75 Minuten zu spielen wären ...
    Allerdings ist es auch relativ einfach gegen solche Mannschaften zu spielen, indem man den Spieß einfach umdreht und die Gladbacher das Spiel machen lässt. Das haben die nämlich garnicht gerne und sind da sehr anfällig für Fehler und Konter - Mal sehn wie sich der VfB am Samstag in Gladbach schlägt.


    Zu Dortmund gibts eigentlich nicht viel zu sagen, sind schon wieder in der Form der letzten Saison und auch nicht umsonst Favorit auf den Titel.
    Interessant wird allerdings, wie man sich in der ChampionsLeague schlägt und mit der Dreifachbelastung klar kommt, denn letzte Saison konnte man sich einzig und allein auf die Liga konzentrieren.



    Das bringt mich zu Wolfsburg, die ja nurnoch in der Liga vertreten sind, viel Geld ausgegeben haben und mit Magath hoch hinaus wollen.
    Gegen Köln sah das natürlich auch schonmal nicht schlecht aus, allerdings weiß ich trotzdem nicht, wie ich die VW-Mannschaft einschätzen soll, da man letzte Saison mit ach und krach am letzten Speiltag die Klasse halten konnte, ähnlich wie der Gegner vom letzten Speiltag.

  • Hey Lucky... Lautern und Köln können nicht beide auf Platz 17 stehen :D:D ...Da muss dann wohl einer in die Relegation.
    Also das Bayern Meister wird seh ich noch lange nicht...obwohl das auch mein Tip vor der Saison war...Ich find den Bayern fehlt so ein richtiger Spielmacher wie einst Effenberg...
    Nimmt man Ribery und Robben aus dem Spiel geht nix mehr bei den Bayern.


    Und das mit der Dreifachbelastung kann ich auch nicht mehr hören...das sind alles gestandene Profis. Die tranieren jeden Tag und sind heiß auf Fussball...Die Verletzungsgefahr ist höher bei der Dreifachbelastung aber mehr nicht. Die Bayern haben auch eine Dreifachbelastung...und? Ich denke das sowas noch mehr motiviert.
    Und wenn mann dann noch Klopp als Trainer hat dann steht die Motivation bei 200 % 8))

  • Naja es geht mir nicht unbedingt um die physische Belastung als mehr um die psychische. Bei Dortmund hat so gut wie keiner im Kader CL-Erfahrung, sie da mit den Bauern zu vergleichen, die so gut wie jedes Jahr ziemlich lange in 3 Wettbewerben vertreten sind halt ich doch für etwas unangemessen ;)


    Aber wir werden ja sehn, wie sie sich schlagen werden ^^ Hannover dagegen steht wohl auch das Aus in den EL-Play-Offs bevor, denn das die Sevilla schlagen halt ich für eher unwahrscheinlich.

  • Zitat


    Hey Lucky... Lautern und Köln können nicht beide auf Platz 17 stehen :D :D ...Da muss dann wohl einer in die Relegation.
    Also das Bayern Meister wird seh ich noch lange nicht...obwohl das auch mein Tip vor der Saison war...Ich find den Bayern fehlt so ein richtiger Spielmacher wie einst Effenberg...
    Nimmt man Ribery und Robben aus dem Spiel geht nix mehr bei den Bayern.


    Und das mit der Dreifachbelastung kann ich auch nicht mehr hören...das sind alles gestandene Profis. Die tranieren jeden Tag und sind heiß auf Fussball...Die Verletzungsgefahr ist höher bei der Dreifachbelastung aber mehr nicht. Die Bayern haben auch eine Dreifachbelastung...und? Ich denke das sowas noch mehr motiviert.
    Und wenn mann dann noch Klopp als Trainer hat dann steht die Motivation bei 200 % 8))


    hast recht dann schicken wir die kölnerr in die religation vll.gegen frankfurt :D


    ich meinte mit der dreifachbelastung auch die unerfahrenheit der schwarz/gelben bubis :D in solchen sachen und den erwartungsdruck nicht zu versagen


    wie das international laufen kann haben der bvb letzte saison ja gezeigt ;(

  • Jo hast schon recht von der Erfahrung her haben da die Bayern ein großen Vorteil...aber ich mein das auch allgemein mit der Dreifachbelastung...Wenn dann Dortmund oder Bayern in der Liga mal ein Spiel verlieren nach einem schweren CL-Spiel...dann heißt es gleich wieder...joaahh ja das CL-Spiel is dran Schuld...Aber eigentlich is das doch nur eine faule Ausrede.
    Also wenn die Bayern jetzt auch in Wolfsburg patzen dann brennt da schon nach 2 Spieltagen der Baum...


    Ja 96 wird wohl leider ausscheiden...auch nicht gut für unsere 5 Jahreswertung...grad weil sich ja schon Mainz soo blamiert hat in Rumänien.
    Ich hoffe doch das Dortmund und Bayern das CL-Finale in München bestreiten :D:D:D:D:D:D:D
    DAS WÄR DER HAMMER!

  • Also wenn die Bayern jetzt auch in Wolfsburg patzen dann brennt da schon nach 2 Spieltagen der Baum...


    schlecht wäre es nicht dann würde der vorstand vielleicht doch noch auf den gedanken kommen und "Alex" von Chelsea für läppische 10 mios zu verpflichten und noch nen richtigen stoßstürmer...und was das system angeht so hat heynckes nix geändert wieder wie zu van gaals zeiten spielt nur ein stürmer absoluter schmarrn...da gehören zwei nach vorne unter Jonkers vielen beim 4-4-2 Toren aufeinmal wie am fließband...

    Rekordmeister und Rekord Pokalsieger Portugals mit Sporting Almada!Gewinner des 5. und 10.Algarve-Cups Saison!


    Managerfreundschaften: dötschi,marco0305,Mandy, ufcsala,Scrat,Bondscoach68,TK Dr. Lermer,Cubanas,Brommi,Micha07,Jippy,RockToni[/b]

  • Hallo Leute,


    wenn ich nun mal den großen FC Bayern mit der Ligakonkurrenz vergleiche, dann hat das Management den Zahn der Zeit nicht erkannt. Das Länderspiel am Mittwoch hat das übrigens eindrucksvoll bestätigt wie ich finde.


    Es ist eine neue Spielergeneration da. Und bei den Bayern. Sorry, ein mittelmäßiger Schweinsteiger(solide, aber ohne Tempo und Esprit), ein Philipp 30 Meterdribbling-Querpass Lahm(und das seit Jahren) Alleinspieler Robben und Ribery. Ein schneller agiler aber technisch sehr schwacher Müller stagniert nach seiner Shootimg-Saison. Na ja ich könnte das Forum nun mit weiteren Namen füllen.


    Zum Vergleich Dortmund, Hannover, Mainz. Schneller Fussball ohne wenn und aber!
    Und wer setzte am Mittwoch die Glanzpunkte! Götze, Schürle selbst ein Klose war in der zweiten Halbzeit eine Klasse besser als Gomez. Der FC Bayern wird Meister im Interviews geben und besseres zu geloben.
    Und dann ein Trainer der einen Rentenvertrag unterschrieben hat und Altherrenfussball spielen lässt!


    Mensch öffnet die Augen. Die Bayern leben in den 90zigern. das ist doch Blödsinn. Und Mittwoch haben wir auch eines gesehen. Toni Kroos mit einer klaren Aufgabe und Tempofussball gut im Nationaldress. Ich habe ihn noch nie so gut in München erlebt. Weil da ja Valiumfussball gespielt wird.


    Und eines noch. Am Montag war ich in Nürnberg im Stadion. U23 Nürnberg gegen U23 Bayern München. Und die Amateure der Bayern spielten einen elend schlechten Fussball und kamen glücklich zu einem 2:2. Ich muss sagen ich habe große Achtung vor den Bayernbossen. Doch die sollen sich mal absolut raushalten aus dem sportlichen. Denn diese Riege verbrennt Geld auf ganz hohem Niveau seit 2 Jahren und sie merken es gar nicht. ein Beispiel noch. Sie zogen noch nicht mal die Rückkaufoption bei einem gewissen Mats Hummels. Klar die Bayern habe ja keine Probleme in der Innenverteidigung!


    Bondscoach68

  • Na watt wollen die denn auch mit nem Hummels, wenn die jetzt nen Holzhacker wie den Boateng hinten haben......schließlich brauchte man nen Lucio ja auch net mehr :D


    Ich drücke der Fortuna jedenfalls alle Daumen....Sieg für D´dorf und hoffentlich auch für BMG ;)