Wichtiger Hinweis an alle!

  • Guten Morgen,


    nachdem wir in der letzten Saison sehr grosszügig und nachlässig bei IP Überschneidung waren, möchten wir diese Saison wieder das Fairplay anheben.


    Die Supporter haben das Recht, einen ZDA (Zwangsdoppelaccount) auszusprechen ohne Rücksprache mit meiner Person. Und zwar ab der 1. Verwahrnung.


    Beispiel:


    Junior Mustermann spielt WFM. Supporter findet IP Überschneidung. Junior sagt: "Mein Papa will auch spielen" Dann spricht der Supporter eine freundliche Verwahrnung aus und gibt Beiden ein ZDA. Fanden Transfer statt, werden diese Rückgänging gemacht. Führen Beide trotz DA oder ZDA weitere Transfers durch, werden beide Accounts gesperrt.


    Ich bin der Meinung, WFM bietet genug Möglichkeiten. Seine Kosten für die Vereine im Griff zu haben. Ebenso bietet WFM mehrere Möglichkeiten sich legal Spielgeld für seine Vereine zu verschaffen.


    Die User bei WFM sind für ihre Hilfsbereitschaft untereinander bekannt. Wer im Urlaub fährt, oder leider ins Krankenhaus muss, kann eine Vertretung suchen.


    Webmaster