Hinweis auf 6 gefeuerte und vereinslose 20-jährige auf dem Auktionsmarkt durch den User Danny93

  • In diesem Thread 20 Jährige Russen auf dem TFM wurde WFM drauf hingewiesen, dass ein User kurz vor Abgabe seines Vereins 6 20-jährige Spieler durch Entlassung automatisch auf den Auktionsmarkt gestellt hat und bittet um Entfernung dieser Spieler.


    WFM bezieht damit wie folgt Stellung:


    Grundsätzlich sind vor einer geplanten Vereinsabgabe die User angehalten weder den Verein, noch das Vermögen künstlich zu schwächen oder zu reduzieren. Auch im gutgemeinten Handeln, Spieler zum „Vorteilspreis“ an Andere abzugeben oder zu verschenken entspricht nicht dem Grundsatz der Fairness aller User untereinander und gegenüber WFM, der Eigentümer der Vereine ist und dadurch möglicherweise die Chance reduziert wird die Vereine an der Vereinsbörse zu veräußern.


    Im Fall der 6 20-Jährigen hat der User Danny93 im o.g. Thread sein Handeln bestätigt und zugegeben der ehemalige Manager der 6 Spieler gewesen zu sein.


    Zusätzlich hat der User Danny93 bereits im Vorfeld im Landesthread InGame allen dort vorhandenen Manager eine aktive Info zu seinem Vorhanden gegeben und dies somit bereits teilöffentlich formuliert. Gleichzeitig hat der User geschrieben, dass er sich selber keinen Vorteil verschaffen will, indem er mit dem neuen Verein nicht auf die Spieler bieten wird.


    Grundsätzlich ist hier unmittelbar niemand zu Schaden gekommen, weil der Verein nach Abgabe mangels „Masse“ vom Support geresettet wurde. Auch würden die Einnahmen der Auktionen sogar WFM zugute kommen, da die Spieler zum Zeitpunkt der noch laufenden Auktion ja vereinslos sind.


    Jedoch möchten wir auf den Punkt der Fairness zurück kommen. Indem gleichzeitig künstlich 6 Spieler auf dem Aktionsmarkt gestellt werden, wird es für andere User schwerer gleichwertige Spieler auf dem Sofortkaufmarkt oder auf dem gleichen Auktionsmarkt zu verkaufen.

    Um es noch einmal zu definieren: Der Unterschied zu einem anderen User, der z.B. mit 2 Vereinen die gleichen 6 20-jährigen gleichzeitig auf den gleichen Auktionsmarkt stellt ist hier lediglich, dass der Verein in unmittelbaren Anschluss abgegeben und somit geschwächt wird.


    Somit ergeht folgendes Urteil ohne gesonderte Anhörung vom User Danny93 , weil dieser im o.g. Thread ausführlich Stellung bezogen hat:

    Der User Danny93 erhält wegen der Entlassung der Spieler und unmittelbarer Vereinsabgabe eine Verwarnung.


    Die Spieler werden von WFM einbehalten.

    Da die Spieler aktuell technisch nicht vom Transfermarkt genommen werden können, wird WFM die Spieler selber für jeweils 50 Mio. WFM ersteigern, so dass auch niemand auf die Idee kommen sollte, hier zu überbieten. Wer überlegt dies dennoch aus Spass machen zu wollen, sollte dieses Geld besser bei anderen Managern investieren!


    Recht&Ordnung hat in der Urteilsfindung durchaus auch die Kommentare im Thread berücksichtigt.


    Ich möchte darauf hinweisen, dass eine Diskussion gerne weiter im o.g. Thread oder in Talk Talk Talk zu allen Themen geführt werden. Weitere Bekundungen, die nicht zur Sache beitragen, sind im Rechtszentrum zu unterlassen.


    Natürlich hat der betroffene User Danny93 hier das Recht sich noch einmal zur Sache zu äußern.


    Recht&Ordnung

  • Stellungnahme zur Urteilsverkündung:


    Ich entschuldige mich hiermit bei der ganzen WFM-Welt, vor allem beim WFM-Team, welches nun mehr Arbeit hat. Des weiteren tut es mir Leid, für alle Manager, die schon auf die Spieler geboten haben und natürlich auch bei Allen anderen Managern, die sich von der Aktion benachteiligt fühlen, weil sie ihre 20-Jährigen nicht anbieten konnten.


    Ich glaube mit einer Verwarnung komm ich noch ganz gut davon, ironischer Weise verletzte sich mein 20-Jähriges Sturmtalent in Asien, im Landespokal, schwer. Schlechtes Karma vorm Spiel gehabt würde ich sagen.


    Zu meinen Beweggründen, dieser Aktion, habe ich schon genug Auskunft gegeben. Wie oben in den angegebenen Threads nachzulesen.

    Ihr könnt gerne weiter darüber diskutieren, aber ich bitte Abstand von persönlichen Anspielungen zu nehmen, die den User Lucky betreffen, der meine Aktion überhaupt erst bekannt gemacht hat. Ich möchte hier nicht als unfairer Manager bekannt werden. Außerdem möchte ich nicht das irgend ein User wegen seiner WFM-Vergangenheit und meiner Aktion angegriffen wird. Er hat dies gemeldet, weil es ihm aufgefallen ist und gut ist!

    Ich bin ihm in keinem Fall böse, weil wie gesagt, ich möchte hier fair mit Allen umgehen!


    In diesem Sinne tut es mir Leid! Ich werde mein Handeln definitiv Anpassen und versuchen keine Regeln zu missachten!

    Damit kann der Thread hier bitte geschlossen werden.:s_erledigt_1:


    Mit freundlichen Grüßen


    :hut-ziehen[1]:Danny93:hut-ziehen[1]:



    :s_closed_1: