Bitte um Überprüfung folgender Transfers

  • Krampos

    Erkläre Du mir dann doch mal Bitte warum es Dir in der Vergangenheit nie gestört hat wenn andere User ähnlich gehandelt haben wie jetzt DN7.


    1. Spieler billig bzw. in den Fällen NUR zum doppelten Marktwert verkauft haben?

    2. Jugendspieler gefeuert haben?
    3. Seinen Verein/e mutwillig zerstört haben?

    Ich bin gerne bereit auf Deine Fragen einzugehen.


    Zu 1.

    Vielleicht, weil ich es nicht mitbekommen habe? Bist Du etwa der Meinung, dass ich bei jeder Vereinsabgabe, oder auch sonst, wie ein Bluthund mit geifernden Lefzen den TM verfolge, um eventuelle Verstösse direkt zu petzen? Du scheinst ja ein schräges Bild von mir zu haben.


    Zu 2.

    Wenn das Feuern aus wirtschaftlichen bzw. kadertechnischen Gründen erfolgt, halte ich dieses Vorgehen für völlig legitim.

    Das hat Lucky ja ausreichend geschildert.

    Das künstliche Befruchten des TM mit Jugendspielern, die nicht aufgrund der o.a. Gründe durch Feuern auf diesen gelangen, ist meiner Meinung nach ein äusserst fragwürdiges Vorgehen.


    Zu3.

    Ist mir in der Zeit, seitdem ich hier wieder aktiv bin noch nicht untergekommen. Was in der Zeit meiner Abwesenheit passiert ist, kann ich nicht beurteilen.

    Derartige Szenerien entstehen meist aus überzogenen emotionalen und damit "falschen" Gründen, und dann auch oft nur von Usern, die WFM verlassen.


    Eine Bitte habe ich. Unterstelle mir nie wieder, dass ich ähnliche Praktiken bereits selbst vorgenommen hätte, davor verwahre ich mich vehement.


    Mich wundert dabei nur eins. Bei dem letzten mir bekannten Fall, dass Jugendspieler bei Vereinsabgabe durch Feuern auf dem TM landeten ( Fall Danny93 ), gehörtest Du zu den Usern, die dieses Verhalten missbilligten. Auch sollte Deinem Wunsch zufolge das Feuern von Spielern grundsätzlich verboten werden.

    Dann frage ich mich nur, warum Du auf die gefeuerten 19 Jährigen vom FC Chile fleissig und hoch geboten hast, wie Lucky bereits ansprach.

    Ergo, bevor Du andere mit Deinen eigenartigen Moralvorstellungen angreifst, kehre erst einmal vor Deiner Tür!!!

  • Krampos Ich habe Dir doch nicht unterstellt das Du ähnliche Praktiken wie von mir beschrieben vorgenommen hast. Habe ich Dich irgendwo persönlich erwähnt? Nein. Wer sich da angesprochen fühlt der wird Mann genug sein und seine Meinung äußern oder wie die große Mehrheit den Schw.... einziehen und sein Mund halten.

    Nun darfst Du Dir gerne aussuchen wen ich jetzt meinte. Dich persönlich nicht. Du gehörst in dem Fall keinen der beiden Gruppen an. Verstehe das aber nicht falsch, Schleimen möchte ich auch nicht. :thinking[1]:

    Fakt ist das ich weder das eine noch das andere gut heißen kann. Unter anderem das Feuern von Jugendspielern. Das ist meine Meinung. Diese aber wird anscheinend nur von ganz ganz wenigen so getragen. Warum sollte ich dann nicht, wenn jemand davon gebraucht macht, dies zu meinem Vorteil nutzen? Wenn Du Dir die Zeit nimmst und das ganze beobachtest, dann wirst Du feststellen, das ich erst ab einer gewissen Zeit auf Jugendspieler die sich auf dem TFM befinden biete. Und zwar seit dem Zeitpunkt wo es die große Mehrheit als legitim betrachtet Jugendspieler jeder Zeit Feuern zu können. Und wenn ich dort 10 Mille oder mehr zahle dann darf dies im Grunde jedem egal sein. Das Geld geht dann auf das Konto von WFM.

    Und wenn Du Dir die Mühe machen solltest dann würdest Du vielleicht feststellen das ich mir bei den Jugendspielern vom FC Chile erst mal die Jugendlizenz holen musste um auf diese 3 Spieler zu bieten. Habe leider nur 2 bekommen. Anscheinend gibt es doch noch andere User die von dem Vorteil gebrauch machen. Hatte vorher für den betrffenden Verein noch nie einen Scout Saisonübergreifend auf Reisen geschickt. War so auch aktuell gar nicht mein Plan. Warum aber nicht? Wieso sollte ich, wie von vielen in der Shoutbox oder auch Forum beschrieben da 40 Mille oder noch mehr für einen Scout ausgeben? 3 Spieler für 30 Mille wäre doch ein gutes Zukunftsorientiertes Geschäft. Kann ich was dafür wenn einem ein 19jähriger nicht gut genug ist? Um noch weiter in die Vergangenheit zu gucken, dann würdest Du feststellen das ich letzte Saison für Ulm meinen ersten Jugendspieler überhaupt vom TFM geholt habe. Für wahnsinnige 10 Millionen. :kichern:

    Und wenn Du nun auch noch Danny93 ansprichst. Aber in dem von Dir angesprochenem Fall ging es nicht um Jugendspieler, sondern um 20jährige. Möchtest Du jetzt wirklich das ich hier den Link poste. Kann nicht wirklich Dein Ernst sein? Nicht ich habe mich über diese Flut von 20jährigen Russen auf dem TFM aufgeregt, ich fand es legitim 20jährige zu feuern bzw. war es mir egal. Auch was dann mit dem Verein passiert ist. Mehr will ich zu dem nicht sagen. Das ist Geschichte. Damals wurde von Dir und anderen genug geschrieben. Kann sich jeder selbst sein Urteil bilden.


    FAKT IST. ICH HALTE WEDER WAS VOM VERSCHROTTEN VON KOMPLETT AUSGEBAUTEN VEREINEN (AUS WELCHEN GRÜNDEN AUCH IMMER) UND DEM FEUERN VON JUGENDSPIELERN. Das hatte ich auch schon mehrfach hier so geäußert.

    Wenn es von der großen Mehrheit gewünscht ist, und das ist anscheinend der Fall, das Jugendspieler gefeuert werden dürfen, dann werde ich doch auch auf diese Spieler meine Gebote abgeben dürfen. Oder?

    Betrifft nicht nur Jugendspieler. Auch 20-, 21jährige. Sind übrigens ganz gute auf dem TFM. Werde ich zu Gunsten von WFM noch meine Gebote abgeben müssen. :kichern: Hoffe die waren nicht von Danny93, DN7 oder so. :facepalm:

  • Ich war vielleicht der irrigen Meinung, das dieses Kapitel geschlossen sei, aber anscheinend gehörst Du denjenigen Personen an, die nur schwer Ruhe geben können.

    Ich möchte jetzt, zu dieser vorgerückten Stunde, nicht auf jeden einzelnen Punkt in Deinem Post eingehen, denn das ist mir zu müßig.

    Was ich nach dem Lesen Deines Statements aber feststellen konnte, ist die Tatsache, dass wir den Begriff Moral anscheinend unterschiedlich interpretieren.


    Wenn ich für mich persönlich der Meinung bin, dass etwas nicht mit meinen Moralvorstellungen übereinstimmt, dann rücke ich doch nicht von meinen Prinzipien ab, nur weil Andere dies nicht so sehen.

    Noch weniger werfe ich alle meine Grundsätze über Bord, um mir einen geldwerten Vorteil zu verschaffe.

    Damit würde ich nicht nur mir, sondern auch Anderen gegenüber in höchstem Maße unglaubwürdig werden, wobei ich ersteres als noch schlimmer empfinde.

    Ich gehe einmal davon aus, dass wir beide unterschiedlichen Generationen entspringen, denn für mich zählen Begriffe wie Ethik und Moral noch etwas.

    Begriffe, die heutzutage meiner Meinung nach leider immer mehr in den Hintergrund rücken, welches aber nicht die Schuld der heutigen Generationen ist.

    Dies bitte nicht falsch verstehen.


    Natürlich hätte auch ich, nachdem WFM die von DN7 gefeuerten Spieler auf dem TM belassen hat, auf diese Spieler bieten können ( finanziell wäre dies eine Leichtigkeit gewesen ), nur wäre ich mir damit untreu geworden, und das kommt für mich zu keinem Zeitpunkt, oder zu keiner Gelegenheit infrage.


    Viele reden davon, das die Community nicht mehr die ist, die sie einmal war, das sich Grüppchen bilden u.s.w.!

    Ist das nicht nur allzu verständlich, wenn der Zusammenhalt gerade bei derartigen Kernpunkten, wie Fairplay und respektvoller Umgang untereinander, nicht mehr gegeben ist?

    Wenn immer mehr User nur ihren eigenen Vorteil sehen und dabei sogar ihre Prinzipien ausser acht lassen?

    Ich persönlich finde diese Entwicklung sehr erschreckend.


    Mehr habe ich dazu nicht zu sagen!

    Gruss

    Tom:hut-ziehen[1]:

    Managerfreundschaften:


    vavau22 <---> tabaluga 16

    Edited once, last by Krampos ().

  • Dein Beitrag gefällt mir. Wirklich.

    Wir sind glaub ich auf einem guten und richtigen Weg.

    Was Moral angeht, darüber hatte ich mir so gar keine Gedanken gemacht. Ich bin ja ehrlich. Hab es eher so gesehen das ich in den Fällen aus purem Egoismus gehandelt habe. Hat auch was mit wenig Moral zu tun. Da gebe ich Dir zu 100% Recht.


    Gewisse Sachen kommen für mich nicht in Frage. Andere haben da weniger Skrupel und prangern dann andere für ein Verhalten an von welchem Sie schon selbst Gebrauch gemacht haben. Bitte nicht persönlich angesprochen fühlen. Wo steckt da die Moral dahinter?


    Wenn jeder sich an die Regeln halten würde dann würde es diese ständigen wiederkehrenden Diskussionen ja gar nicht geben. Fangen wir an und blicken in die Zukunft.


    Bully99

    Mir war fast schon klar das sich unsere Wege im Carling-Cup kreuzen werden.

    Du darfst das FS-Spiel gerne annehmen. Ich werde meinen Worten Taten folgen lassen. Wie in den anderen Turnierspielen auch wird meine Härteeinstellung 0% sein.